Im Blickpunkt -> Wissenschaft
  • Mystery

    Viele Vorteile beim Sitzen in der Lotus-Position

    19-10-2017  

    Das Sitzen im Lotussitz mit überkreuzten Beinen wird als die grundlegendste Meditationshaltung betrachtet. Wie man sitzt, wird die Tiefe der Ruhe beeinflussen, die man durch die Meditation erreichen kann.

     

  • Gesundheit

    Große Poren im Gesicht mit einfachen Mitteln verkleinern

    16-10-2017 Große Poren im Gesicht sind nicht ansehnlich, lassen sich aber zu Hause behandeln. Nach einer gründlichen Gesichtsreinigung mit Peeling kann der Heilprozeß der Haut mit folgenden natürlichen Mitteln angegangen werden:

  • Videos

    Sonderbare Phänomene

    16-10-2017 Wir sehen Dinge, die wir nicht verstehen. Auch die Wissenschaft ist ratlos. Viele Menschen halten diese komischen Phänomene für einen Spuk. Aber sie zeigen sich uns und haben dann doch eine Bedeutung, die für uns noch unbekannt ist. Das heißt, Dinge, die wir sehen und nicht erklären können, werden entweder verworfen oder regen einen Denkprozeß an. Wie ist es mit Dingen, die man nicht sehen kann und irgendwie doch fühlt oder riecht? Werden sie nicht anerkannt? Unabhängig davon, was wir Menschen wahrnehmen wollen oder nicht, was wir sehen oder nicht sehen, es gibt viele Dinge, die wir nicht kennen und wahrscheinlich auch nicht auf die Idee kommen, diese zu untersuchen. Aber sie könnten ein Hinweis dafür sein, dass wir Menschen uns nicht auf unsere Sinne und kleinen Verstand beschränken sollten. Eine gesunde Offenheit des Geistes führt zu den anfänglichen Gedanken und Überlegungen, die vielleicht auf Forschung wartet? So gesehen, kommt die Wissenschaft nie zum Ende. 

  • Videos

    Professor Hüther: Wer glücklich ist, kauft nicht!

    13-10-2017 Der konstruktive Gehirnforscher Harald Hüther, Professor für Neurobiologie, leitet die Zentralstelle für Neurobiologische Präventionsforschung der psychiatrischen Universitätsklinik der Stadt Göttingen und das Institut für Publik Health der Universität Mannheim-Heidelberg. Als solcher versteht er Brücken zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und gesellschaftlicher bzw. individueller Lebenswirklichkeit zu bauen. Sein zentrales Thema liegt in der Umsetzung von Erkenntnissen oder das Geheimnis des Gelingens, nämlich die Entfaltung der in dem Menschen angelegten Potentiale und die Möglichkeit des gemeinsamen über sich Hinauswachsens. Hierbei stoßen wir auf Fragen: Kann der Mensch anders denken? Wenn ja, müsste er dann anders fühlen. Kann er anders fühlen? Wie abhängig ist er vom Konsumdenken? Welche Prozesse müssten in unseren Hirnen angestoßen werden? Warum kann man sich aus eingefahrenen Denkmustern nicht herauslösen?

  • Technologie

    Ein Auftriebskraftwerk kann einen Betrug aufdecken.

    06-10-2017 Wenn das hier dargestellte Gerät Strom bekommt, dann dreht sich die Welle, es arbeitet als Motor. Umgekehrt, wird das Gerät zum Drehen gebracht, dann liefert es Strom und funktioniert als Generator. Ob Motor oder Generator, bei beiden Verfahren kommt prinzipiell etwas weniger Energie heraus, als zugeführt wurde, weil circa 10 % der Energie in Form von Wärme verloren geht. Der Generator bzw. der Motor wird im Betrieb warm. 

  • Entdeckungen

    Paar Minuten für einen Denk-Test

    04-10-2017 Schau Dir mal das Video an. Das Wort "Rot" in grüner Schrift auf weißem Hintergrund wirkt nur dann irritierend, wenn man es liest. Zunächst sollte man erst die Farbe des Wortes erkennen. Nun kommt es drauf an, ob das Gehirn schneller liest oder die Farbe als erstes erkennt. Bei der zweiten Aufgabe wird das abstrahierte Denken noch mehr gefordert, weil der Hintergrund der Farbe so dominant ist und das jeweilige Wort die Farbe des Hintergrunds angibt, jedoch dessen Schrift eine andere Farbe hat, und genau die soll angegeben werden. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich bei den folgenden Aufgaben und man merkt tatsächlich, dass die Denkfunktionen ins Trudeln kommen. Viel Spaß!

  • Videos

    Fest verrostete Schrauben wieder lösen

    29-09-2017 Mit einer ausgedienten Fahrradkette kann man - wie das Kurz-Video zeigt - viele verrostete Schrauben und Muttern aufdrehen. Die Kette wird an einen Holzgriff genagelt und schon kann das Aufschrauben beginnen. Viel Erfolg und gebt acht auf die Finger!

  • Videos

    Irrationale Phänomene

    28-09-2017 Es gibt Erscheinungen und Fähigkeiten, die für uns gewöhnliche Menschen unmöglich sind. Menschen, die über Wasser laufen, durch eine Wand gehen, fliegen, einen schweren Unfall problemlos überleben und sonstige ungewöhnliche Fähigkeiten haben, sind selber darüber erstaunt und verlieren den Verstand, wie die junge Frau beim Beschützen ihrer Freundin dem aggressiven Polizisten eine stoppende Handbewegung zeigte und dabei den Polizsten an den Zug drückte ohne ihn zu berühren. Solche Fähigekeiten sind schon begehrenswert, aber wie erlangt man sie?

  • Nachrichten

    Schon gehört: Züchtung von fleischlichen Einzelteilen?

    27-09-2017 Als Philosoph baut Richard David Precht Brücken über einem Meer von Inkompetenzen, um  Kompetenzen zu verbinden und zu kompensieren. Es geht um das Thema wirtschafts-effiziente Massentierhaltung, die im Hinblick auf die Ethik Skandal-trächtig ist und im Vergleich zu der technischen Entwicklung von gezüchteten Einzelfleisch-Stücken in der Petrischale neu überdacht werden soll.

  • Nachrichten

    Dreijähriger Schlagzeuger dirigiert ein Konzert

    26-09-2017 In ca. 5,5 Minuten zeigt ein kleiner Junge in diesem Video, wie gekonnt er das Schlagzeug-Spielen nicht nur auf unbeschwerte Weise, sondern noch fast wie nebenher beherrscht. Denn er schaut um sich und seine Lippenbewegungen deuten daraufhin, dass seine Gedanken wo anders und nicht beim Schlagzeug sind. Dennoch spielt er fabelhaft und dann noch als ein Dreijähriger. Im wahrsten Sinne des Wortes ein Wunderknabe!