Im Blickpunkt -> Unterhaltung
  • Kultur

    Wärmespendende Teelichter

    16-10-2017 Gerade für die kühlen Herbstabende, in denen man noch nicht die Heizung anschalten möchte, reichen die wärmespendenden Teelichter aus. Sie sind in der Herstellung leicht zu basteln und nehmen auch nicht zu viel Platz ein. Zudem sind sie ein lang-anziehender Hingucker. Viel Spaß. 

  • Videos

    Gefüllte Hühnerbrust aus der spanischen Küche

    09-10-2017 Hola amigos! Wer sich an Spanien zurückerinnert, der träumt nicht nur von dem heißen Urlaub am Strand mit dem salzigen Meer und den Dünen, den Bergen und das bunte Treiben in den Städten. Es ist die spanische Küche, die einfach und lecker ist und deswegen so unvergesslich, dass man sie sogar mit nach Hause "nehmen" kann. Also was brauchen wir diesmal: Hühnerbrust (la pechuga), geschnittenen Schinken (el jamón), geschnittenen Speck (el beicon), Käse (el queso), gekochte Eier (el huevo), Weißwein (el vino blanco) und Zwiebel (la cebolla). Alles wie im Video gezeigt zusammenrollen, zubinden und im Backofen 55 Minuten mit 190 ° braten. Buen provecho! heißt Guten Appetit!

     

  • Sport

    Der griechische Syrtaki

    06-10-2017 Der Syrtaki, der die Jungen diszipliniert und die Alten wieder jung macht, der so viele Menschen in seinen Bann gerissen hat, bleibt ein lebendiger Tanz der Freude. Es sind die unterschiedlichen Takte, die von weichen und langsamen Bewegungen zu schnellen und sogar hüpfenden Rhytmen überführen und so auf das Leben des Menschen hinweisen. Wie im wirklichen Leben geht es von ruhigen, gemächlichen Zeiten in stürmische Phasen über, die neue Herausforderungen und schnelles Handeln verlangen. Deshalb scheinen die anfänglich langsamen Bewegungen eine Vorbereitungszeit für die stürmische Episode zu sein, deren Bewältigung wiederum Freude und nochmals Energie für schnellere Takte hervorbringt.  

  • Videos

    Eines der größten Jade-Basare in Asien unter freiem Himmel

    28-09-2017 Auf dem Jianguo-Ferien-Jade Markt in Taipei sind die Besucher oft von den vielen Farbtönen des kostbaren Edelsteines Jade entzückt. Eingebettet unter einer erhöhten Passage namens Jianguo Überführung im zentralen Teil der Stadt Taipei, stellt der Jianguo-Ferien-Jade Markt eines der größten Jade-Basare unter freiem Himmel in Asien dar. Mit rund 1.000 Anbietern, die sich entlang der Gänge der Tische befinden, ist der fensterlose Wochenende-Jadebasar scheinbar eine Höhle.

  • Nachrichten

    Schon gehört: Züchtung von fleischlichen Einzelteilen?

    27-09-2017 Als Philosoph baut Richard David Precht Brücken über einem Meer von Inkompetenzen, um  Kompetenzen zu verbinden und zu kompensieren. Es geht um das Thema wirtschafts-effiziente Massentierhaltung, die im Hinblick auf die Ethik Skandal-trächtig ist und im Vergleich zu der technischen Entwicklung von gezüchteten Einzelfleisch-Stücken in der Petrischale neu überdacht werden soll.

  • Nachrichten

    Eva Herman: Wie Talkshows manipulieren

    22-09-2017 Das Geld macht gefügig und die deutschen Mainstream-Medien prostituieren sich gefällig. Die Zuschauer und Zuhörer sind bereits so stark abgerichtet, dass sie die eingetrichterten Lügen verteidigen und die Wahrheit nicht hören wollen. Gott-sei-Dank gibt es immer mehr Menschen, die bewußt den Fernseher sowie das Radio nicht mehr einschalten und sich den alternativen Sendungen widmen. Eva Herman berichtet in diesem Video, wie die Talkshows mit den bezahlten Erfüllungsgehilfen für das politische System arbeiten. Deren jahrzehnte-lange Manipulation und Täuschung, wenn nicht gar Betrug, sind professioniell und der Schaden an den Menschen gewaltig. 

  • Technologie

    Der Humus-Thron wird salonfähig gemacht

    18-09-2017 Zur Kultur gehört es, den Umgang mit den Ressourcen sinnvoll zu optimieren. Wir wissen, dass das Wasser in den Kläranlagen aufwendig gereinigt wird. Ob überhaupt gutes Trinkwasser damit hergestellt wird, ist angesichts der Rückstände von Medikamenten, der chemischen Stoffe in den Shampoos, Duschgels, Haarfärbemitteln sowie in vielen anderen Produkten, die wir bequem in die Kanalisation wegspülen, mehr als bedenklich. Auf einige Gewohnheiten könnten wir schon verzichten, wie die üppige Verwendung von Reinigungsmitteln. Auch diejenigen, die einen Garten haben, könnten ihr Geschäft schon mal in einem Eimer verrichten und den Inhalt gleich in die Erde eingraben. Natürlich ist eine komplette Biotoilette, für die es übrigens schon ansehnliche Produktangebote gibt, besonders in der kälter werdenden Saison einladender. 

  • Umwelt

    Eine Buddha-Statue widersteht den reißenden Fluten

    15-09-2017 Bei dieser Überflutungskatastrophe hält eine Buddha-Statue stand und widersteht stabil dem reißenden Wasserstrom, obwohl sie sich in der Mitte des Stromes befindet. Ist das nicht bezeichnend?

  • Unterhaltung

    Erstaunliche Naturphänomene

    14-09-2017 Beeindruckende Gestalten in Gesteinsformationen oder schnell-lebige Skulpturen in Wolken lassen vermuten, dass doch unsichtbare Kräfte im Spiel sein müssen, die unsere menschliche Intelligenz übertreffen. Unsere kläglichen Erklärungen für das perfekte Zustandekommen der Formen reichen nicht hinlänglich aus, diese zu verstehen. Es bleibt der Zauber und viele Fragen bleiben offen. Hier einige sensationelle Aufnahmen: 

  • Forschung

    Autarker Wohnwagon - ein Gefühl der Freiheit

    29-08-2017 Unabhängig von den Energieanschlüssen für Strom, Wasser und Gas, auch frei von Kanalisation zu sein, ruft Ungläubigkeit hervor. Dennoch kann das Unmögliche doch realisiert werden. In Österreich hat ein junges Team bereits mit einigen Wohnprojekten das Energie-autarke Leben im eigenen Zuhause bewiesen.