Im Blickpunkt -> Lifestyle
  • Videos

    Auch mit den Beinen kann man Klavier spielen

    27-06-2017 Kunst geht in die Beine. Dieses Musikstück sieht zwar einfach aus, ist es aber nicht. Klavier mit den Beinen und im Stehen und auf so einer langen Tastatur zu spielen, verlangt viel Übung. Diese Tänzer, die mit tanzenden Schritten Klavier spielen, beweisen viel Kreativität und Geschicktheit. Alle Achtung!

  • Forschung

    Gesichtlesen

    26-06-2017 Wer will das nicht können? Sofort einen bestimmten Menschen mitsamt seinen Schwächen und Stärken erkennen, ihn wie ein offenes Buch lesen. Der Mensch ist kein Geheimnis mehr. Aber bis dahin ist es ein langer Weg. Und so können wir einige interessante Ansatzpunkte zum besseren Verständnis aus diesem Video herausgreifen und diese an uns selber vergleichen.

  • Gesellschaft

    Zweiseitig über die Oper "Parsifal" nachgedacht

    26-06-2017 Die Oper von Richard Wagner "Parisfal" wurde wohl mittels der göttlichen Inspiration und nicht von profanen Menschen geschrieben. Nach dem Opernbesuch hatte ich Folgendes gedacht:

  • Videos

    Natron und Himalaya-Salz wichtig für die Gesundheit

    23-06-2017 Wer hätte das gedacht, dass Natron und Himalayasalz in vielen Bereichen der Krankheitslinderung und Gesundheitserhaltung so wirkungsvoll sein könnten? Es ist zwar bekannt, dass die Natronlauge basisch ist und den PH-Wert nach oben steigen läßt. Jedoch, dass Natron in Wasser mit dem Himalayasalz, als Getränk, so große Wunder bei der Krankheitsbekämpfung und auch bei der Schönheitspflege vollbringen kann, gehört eher zu den selten verbreiteten Rezepten. Theoretisch betrachtet reguliert die innere Anwendung mit Natronlauge den PH Wert und begünstigt die Versorgung mit Sauerstoff, aber häufig konsumiert würde die Natronlauge die Magensäure zu sehr angreifen. Das Himalayasalz würde dem Angriff entgegensetzen, dennoch lehrt die allgemeine Erfahrung, dass wir unser Essen wegen der Gefahr der Nierenstein-Bildung nicht zu stark salzen sollten. Als äußere Anwendung dagegen läßt sich die Reaktion auf der Haut schnell erkennen, so dass wir bei Übertreibung das Experiment sofort stoppen können. Es ist nämlich zu beachten, dass nicht nur die Säure, sondern auch die Base bzw. Lauge ätzt. Deshalb als guter Rat trotz der Vorteile nur sparsamen und vorsichtigen Umgang mit der gesalzenen Natronlauge. 

  • traditionelle_kultur|kultur

    Ein Einblick in "Die Reise in den Westen"

    23-06-2017 Der berühmte Abenteuerroman "Die Reise in den Westen" von Wu Cheng´en gehört zu den vier Klassikern der chinesischen Literatur. Der Schriftsteller Wu Cheng´en lebte in der Ming-Dynastie im 16. Jahrhundert und schrieb über einen Mönch, der ein Jünger des Buddhas Shakyamuni war. Dieser Mönch wurde wegen Beleidigung des Buddha-Gebotes aus dem Paradies verbannt und zur Strafe dazu gezwungen, zehn Mal auf der Erde als Mönch zu leben. 

  • Kultur

    Das Violin Konzert von und mit Alma Elizabeth Deutscher

    22-06-2017 Alma Elizabeth Deutscher ist eine Komponistin seit dem 6. Lebensjahr. Hier spielt sie als Geigerin im selbst komponierten Konzert Allegreo vivace e scherzando, 3rd movement. Dieses Meisterstück brilliert in der Art der Sanftheit, Kindlichkeit, Verspieltheit und Leichtigkeit mit zupfenden Einlagen. Alma als britisches Wunderkind der Klassik - sie spielt auch Klavier - ist nicht nur wegen ihren außerordentlichen Musikfähigkeiten bewundernswert, sie ist auch aufgrund ihrer Gestik bezaubernd. 

  • Entdeckungen

    Im basischen Milieu ist Krebs nicht möglich

    21-06-2017 Werden Menschen immer kränker und schwächer, so kommen die Ernährung und die geistige Verfassung ins Blickfeld der Analyse. Dr. Otto Warburg erhielt den Nobelpreis für die Krebsforschung im Jahr 1931 als er feststellte, dass sich 95 % der Krebsarten in einer sauren Umgebung aufhalten. (Sauer auf der PH-Skala bedeutet einen PH-Wert von 0 bis 7.) Er behauptet sogar: 

  • Forschung

    Das originelle Bel Canto ist aufgetaucht

    19-06-2017 Wenige Fachleute kennen die besondere Technik von Bel Canto und waren überrascht, als sie sie während der Vorstellung von Shen Yun gehört hatten. Bel Canto war nämlich aufgrund der falschen Überlieferung und individueller Interpretation verloren gegangen. Bel Canto oder die italienische Oper stammt aus Florenz in Italien. 100 Jahre war Bel Canto verloren, nun wird es an der Kunst-Universität Fei Tian in New York wieder im Original studiert.  

  • Videos

    Welcher Job passt zu Dir bzw. passt Du zu dem Job?

    19-06-2017 Wie bin ich, was möchte ich, was wird von außen gefordert? Die üblichen Fragen, die selbst dann gestellt werden, wenn die Betriebszugehörigkeit schon das 20. Arbeitsjahr überschreitet. Bleiben wir also aktiv und prüfen unseren Stand - mit wachem Realitätssinn und viel Spaß. 

  • Gesellschaft

    Bist Du arrogant oder erscheinst Du nur so?

    19-06-2017 Manchmal sind wir gar nicht arrogant, nur geistig träge oder überladen. Schon geraten wir in unfreundliche Lagen und hören Vorwürfe über Hochnässigkeit, Überheblichkeit, ständige Unaufmerksamkeit, sehr lautes Sprechen, Eigenlob oder Besserwisserei. Was ist zu tun? Theoretisch ist es am besten, ...