Im Blickpunkt -> China
  • Freizeit

    Heilbringende Fische im Fußbad - eine taiwanesische Besonderheit

    17-08-2017 Meistens wird als eine der acht Schauspiele des Lanyang die Gemeinde Jiaoxi bezeichnet, die die Heimat der heißen Quellen ist. Extrem reich an Natrium-, Magnesium-, Kalzium-, Kalium- und Kohlensäure-Ionen ist Jiaoxis seltene Natriumbicarbonat-Thermalquelle weltweit bekannt. 

  • Videos

    Ein herzhaftes chinesisches Fisch-Rezept für einen sonnigen Sommertag

    04-08-2017 Schnell, leicht und gut ist ein Fischgericht mit Chinakohl nach einem chinesischen Familienrezept zubreitet, wenn man in der heißen Zeit des Sommers nicht viel essen möchte. Selbst auf den Reis kann verzichtet werden, wenn Frauen auf ihre Linie achten wollen. Schauen wir dem Koch-Vorgang zu und erfahren, dass der Fisch im Eigelb gebraten wird sowie mit Frühlingszwieben, Pfeffer, Knoblauch, Ingwer, Paprika, nach Geschmack spitzer Paprika, Sojasoße, Salz, Zucker und noch mit anderen Besonderheiten gewürzt wird, dann ist die Lust zum Ausprobieren und der Hunger da. Guten Appetit.

  • Legenden

    Berühmte chinesische Kalligrafie-Meisterwerke

    28-07-2017 Bei dem obigen Bild handelt es sich um das Werk von Wang Xizhi, das eine Versammlung von 42 Gelehrten während des Shangsi Festivals im Orchideenpavillon nahe der Stadt Shaoxing in der Zhejiang Provinz zeigt (Bild: via wikimedia CC0 1.0). Das Shangsi Festival ist bekannt als das Frühlingsreinigungsfest bzw. das Doppel-Drei-Festival oder das Dritte-März-Festival, bei dem die Gelehrten Gedichte verfassen und Wein genießen.

  • Reisen

    Warum ist Taiwan "der charmante Ort" für die Menschen im Westen?

    20-07-2017 Taiwan ist eine kleine Insel, die den Touristen aus allen Herren Ländern so viel zu bieten hat.

    1. Hier genießen die Menschen die Freiheit, wie in den meisten westlichen Ländern. Es ist viel sicherer in Taiwan zu reisen als in anderen asiatischen Ländern. 

    2. In Taiwan ist der durchschnittliche Lebensstandard nicht hoch, so sind die notwendigen Güter sowie Dienstleistungen nicht teuer, wie z.Bsp. Transport, Hotel, Restaurant und Steuern. Folglich ist es der preisgünstigste Ort der Welt. 

    3. Die Landschaft samt der Flora ist fantastisch. Die Aussicht der Natur reicht von den grünen Bergen bis zu den unendlichen Ozeanen, von der Mondbucht zu dem Ali-Berg, vom Teegartenhaus bis zum Obstbauernhof.

  • Nachrichten

    Ein junger Mann in China versuchte, das "Drogen-Eis" zu patentieren

    19-07-2017 In der Stadt Dezhou der Provinz Shandong, China, studierte ein junger Mann die Synthese einer Droge, die als "Eis" (Methamphetamin Hydrochlorid) bekannt ist, nachdem er bei den vielen Versuchen, ein Unternehmen zu gründen, gescheitert war. Er besuchte die Hochschule der Chemie und nach zahlreichen Experimenten gelang es ihm schließlich, das gewünschte Rauschgift zu synthetisieren.

  • Traditionelle Kultur

    Wunderschöne Gemälde über Kinder von dem Meister Su Hanchen

    19-07-2017 Schauen wir uns die bemerkenswerten Gemälde von Su Hanchen (1094-1172) an, dann erhalten wir einen Einblick in das Leben der Kinder während der Song-Dynastie. Su Hanchen stammte aus der Provinz Kaifeng, Provinz Henan, und spezialisierte sich darauf, buddhistische und taoistische Figuren zu malen.

  • Nachrichten

    Xi Jinping, Präsident "der Republik China" - ein Fehler oder nur ein technisches Problem?

    16-07-2017 Am 8. Juli trafen sich die Haupt-Staatsmänner Xi Jinping und Donald Trump in Hamburg. Danach sprach das Weiße Haus in der Pressemitteilung über das Staatsoberhaupt Xi Jinping als „Präsidenten der Republik China“. Nach Einwand der KPCh wurde diese Bezeichnung sofort korrigiert. Es heißt richtig: Präsident der Volksrepublik China. Aber die Korrektur hielt sich nicht lange, da wieder der Ausdruck "Präsident von China" auftauchte. Wird der Name "Volksrepublik" absichtlich nicht ernst genommen oder liegt hier wirklich, wie aus der Entschuldigungsansage des Aussenministeriums der USA zu hören war, nur eine technische Störung vor? 

  • Menschenrechte

    Organraub im großen Stil - unfassbar

    12-07-2017 Wenn wir so schreckliche Dinge erfahren - Organraub an lebendigen Menschen und dann noch im großen Ausmaß - , dann ist das kaum zu fassen und wir fragen uns, wie kann das möglich sein? Wohin treibt die Profitgier der Verantwortlichen und Helfer in den entsprechenden Krankenhäusern? Wo bleibt das Menschliche? Jeder Mensch will doch leben, wie kann man dann anderen Menschen das Leben nehmen? 

  • Gesundheit

    Die heilende Kraft der Aprikosen

    06-07-2017 Dong Feng war ein renommierter Arzt der traditionellen chinesischen Medizin während der Periode "Drei Königreiche" (220-280 B.C.). Die Leute suchten ihn jeden Tag für medizinische Beratung und Behandlung auf, und er behandelte sie oft mit einem Gebräu aus Aprikosen.

  • traditionelle_kultur|kultur

    Ein Einblick in "Die Reise in den Westen"

    23-06-2017 Der berühmte Abenteuerroman "Die Reise in den Westen" von Wu Cheng´en gehört zu den vier Klassikern der chinesischen Literatur. Der Schriftsteller Wu Cheng´en lebte in der Ming-Dynastie im 16. Jahrhundert und schrieb über einen Mönch, der ein Jünger des Buddhas Shakyamuni war. Dieser Mönch wurde wegen Beleidigung des Buddha-Gebotes aus dem Paradies verbannt und zur Strafe dazu gezwungen, zehn Mal auf der Erde als Mönch zu leben.