Kwas - ein russisches Erfrischungsgetränk

18-06-2017 08:03:22 Autor:   Maria Betke Quelle:   mariabetke@gmail.com Kategorien:   Ernährung , Freizeit , Gesundheit , Videos

Ein herzhaftes Brotgetränk (Bild via youtube.com)

Kwas wird überall in den ehemaligen sowjetischen Republiken gerne getrunken - besonders bei heißem Wetter, weil es leicht süß-säuerlich und herzhaft brausig ist. Im übrigen ist es auch gesund und löscht den Durst. Wie Ihr im Video sehen könnt, ist die Herstellung von Kwas nicht schwer. Man benötigt dunkles Brot, das etwas geröstet und dann in kochendes Wasser gelegt wird. Die Herdplatte wird sogleich ausgeschaltet. Ein paar Rosinen kommen hinzu. Nach ca. acht Stunden Ziehenlassen fügt man Hefe und Zucker bei und verrührt alles. Dieses Gemisch wird nochmals für sechs Stunden stehen gelassen. Nun wird es durch ein Sieb geschüttet und der Sud wandert für acht Stunden in den Kühlschrank. Dann können wir uns auf den Genuss eines herzhaften Erfrischungsgetränks freuen. Prost! 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.