Zeitreise möglich oder unmöglich?

07-06-2017 07:47:39 Autor:   Wendy Sun Kategorien:   Videos , Entdeckungen

Die Gedanken sind frei und die Materie auch? (Bild via youtube.com)

Es gibt den bekannten Spruch: "Nichts ist unmöglich!" Auch nicht Zeitreisen? Auf jeden Fall meinen wir, Menschen, dass das, was wir nicht kennen und auch nicht erklären können, unrealistisch sei. Wenn diese Meinung korrekt wäre, dann könne man nichts Neues oder Außergewöhnliches erfinden. Aus logischen Gründen muss so eine Ansicht verworfen werden. Gesetz den Fall Zeitreisen lassen sich unter bestimmten Bedingungen tatsächlich erleben, dann müssten entsprechende außergewöhnliche Forschungsmethoden angewandt werden, da die konventionellen verständlicherweise nur für konventionelle Bereiche beschränkt sind. Folglich kann nur eine unbekannte Denklogik angewandt werden. Wer ist dafür offen? Könnten Science Fiktion Filme als Inspiration ausreichen?  

Dieses Video beschreibt die Geschichte eines Zeitreisenden in die Zukunft. Auch wenn die Beweise, vorausgesetzt sie sind echt, bestechend sind, so fällt es uns schwer, dem Glauben zu schenken. Und gerade hier liegt der Hase im Pfeffer: Wenn wir etwas nicht glauben, dann ist der Widerstand gegen fremdartige Phänomene so stark, dass wir in keiner Weise fähig und erst recht nicht willig sind, sogar wichtige Pro-Argumente wenigstens im Ansatz zu überdenken. In so einem Fall wird Forschung einfach unterdrückt und es können keine neuen Erkenntnisse gewonnen werden.

Deshalb kann man hoffen, dass es dennoch noch mutige Menschen gibt, die sich auch total ungewöhnlichen Forschungsthemen widmen können und sich trauen, ihre Einblicke zu veröffentlichen.