Die Prophezeiungen von Eduard Albert Meier aus dem Jahr 1958

27-05-2017 07:31:15 Autor:   Maria Betke Quelle:   mariabetke@gmail.com Kategorien:   Gesellschaft , Videos

Wir leben in einer Zeit des rasanten Moralverfalls, der Lügenmedien, der Genmanipulationen bei Tier und Mensch, der schweren Krankheiten wie Krebs und Aids, des Organraubs, der Chemie- und Atomwaffen, des Terrors, der Kriege, der damit einhergehenden Völkerwanderungen, des Chaos, der Naturkatastrophen und anderen Umwälzungen. So macht es Sinn zu überlegen, wie wir zu diesem Stand gekommen sind.

Hilfreich sind die Prophezeihungen, die uns eine Entwicklung und eine unmißverständliche Sicht auf ein böses Ende aufzeigen. Wie sonst können wohl die Menschen zum Umdenken und Einlenken geführt werden? Wahrscheinlich muss das extreme Elend und Leid von den Menschen provoziert werden, vielleicht müssen wir erst leiden, damit wir begreifen können, was Moral bedeutet. Welch ein bitterer Lernprozess!

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.