Lebt der Mensch eine traditionelle Kultur, so öffnet sich ihm eine heilvolle Zukunft

03-05-2017 06:56:44 Autor:   Hannelore Wang Kategorien:   Mystery , Traditionelle Kultur , China

Noch 3 Tage, dann kommt der große Tag der Aufführung von Shen Yun in Berlin. Seit ein paar Tagen habe ich als ehrenamtliche Mitarbeiterin von Shen Yun viele Geschäfte besucht und so mich mit vielen Firmeninhabern unterhalten. Hauptsächlich kam das Thema zum Tragen: „Warum ist das Wiederbeleben der traditionellen Kultur so wichtig und dringend?“ Ich bin erstaunt, dass viele Berliner Ärzte, Anwälte, Händler und andere Geschäftsleute ein reges Interesse für die traditionelle Kultur zeigten.

Manche meinten: „Ja, nicht auf die Oberfläche, sondern auf den Geist und den inneren Wert kommt es an.“ „Schade, die traditionelle Kultur existiert nicht mehr. Sie wurde von der KPCh (Kommunistische Partei Chinas) zerstört.“ Heute lernte ich eine Chefin kennen, die 100% davon überzeugt war, dass die traditionelle Kultur „noch nicht gestorben“ sei. 
Viele Chefs stimmten mir zu: Moderne Leute denken immer, dass altes Porzellan und alte Kleidung die traditionelle Kultur ausmachen. In der Tat geht es aber bei der traditionellen Kultur um den Geist und den inneren Wert und nicht um die Oberfläche. Es geht um die Loyalität gegenüber den Eltern, innerhalb des Ehepaares, unter Freunden, gegenüber dem Chef und der Nation. Wenn Probleme oder ein Widerstand auftauchten, hatten die Menschen im alten China zuerst nach innen geschaut und nach eigenen Fehlern gesucht. So konnte Harmonie entstehen und gepflegt werden. Das diente auch der nachhaltigen Gesundheit. Solche traditionelle Kultur wurde schon vor langer Zeit, besonders vor 100 Jahren durch die kommunistische Bewegung, zerstört, als sie religiöse Schriften verbrannten, Tempel und Klöster zerschlugen, gebildete Menschen beseitigten, den Reichtum der Bürger raubten oder deren Hab und Gut vernichteten. Jetzt suchen die Menschen, wenn sie einen Widerstand erfahren, den Fehler bei den anderen. Die traditionelle Kultur existiert nicht mehr. Kein Wunder, dass überall Disharmonie, Unverständnis, Zerwürfnis, Krankheiten, Kampf und Krieg herrschen. Es wird viel Schuld (Karma) erzeugt und das Leid wird immer größer.

Die 5.000 jährige traditonelle Kultur existiert wirklich nicht mehr. Jedoch die Künstlergruppe Shen Yun aus New York möchte sie mittels Kunst wiederbeleben. So wurden aus 20 Dynastien und 50 Ethnien entsprechend den damaligen Mustern bereits um die 400 beeindruckende, farbenprächtige Kostüme akribisch nachgemacht. Lehrreiche Mythen und Legenden aus alten Zeiten Chinas werden durch den klassischen chinesischen Tanz tief berührend dargestellt. Ein Life-Orchester, das die professionelle Tanzgruppe in der ganzen Welt begleitet, kombiniert westliche und östliche Musikinstrumente. Das ist eine einzigartige Symphonie. Die Fachleute sind ergriffen: „So fein aufeinander abgestimmt. So etwas haben wir noch nie erlebt.“ Die Tanzleiter von jeder Darbietung und die Sänger sind Goldpreisträger des globalen Wettbewerbs, der in New York schon seit 11 Jahren stattfindet. Auch der technische und computeranimierte Bühnen-Hintergrund ist dynamisch, lebensnah und perfekt mit den Bewegungen der Tänzer im verblüffenden Einklang gestaltet, wobei die Bühne spektakulär erweitert wird und den Zuschauer in magische Welten befördert.
Viele Zuschauer weltweit sind bereits seit elf Jahren von den Shen Yun Aufführungen hoch begeistert. Beim Interview schwärmen sie: „Das ist das, was ich mein ganzes Leben gesucht hatte!“ „Oh! Die traditionelle Kultur ist zurückgekehrt! Wir haben Hoffnung!“ „Die wahre Menschheit soll so sein!“ „In Zukunft sollen die Menschen auch wieder so sein!“

Empfehlen auch Sie Shen Yun Ihren besten Bekannten und Freunden, die in der Kunstbranche arbeiten, zeigen Sie ihnen den Trailer im Internet unter www.shenyun.com. Damit überraschen Sie auch Ihre Liebsten. 

Wenn sich die Menschen für die traditionelle Kultur und die höchste Moral öffnen und danach leben, dann gibt es Hoffnung auf eine glückliche Zukunft. Wollen wir alle etwas dazu beitragen und unsere Mitmenschen zum Guten inspirieren. Es zahlt sich auf jeden Fall aus und später können wir stolz auf diese Rückbesinnung sein. 

China bedeutet das Land der Gottheiten und Shen Yun bedeutet göttliche Schönheit, vollkommene Reinheit und Barmherzigkeit. Shen Yun zeigt die antiken Mythen und Legenden auf der Bühne. Es führt das Publikum in die Essenz der alten chinesischen klassischen Kultur ein. Jemand sagte: „Als ich das Land China bereiste, hatte ich es mit den Augen gesehen, aber als ich Shen Yun besuchte, hatte ich China mit der Seele erlebt.“ 

Alle Darbietungen von Shen Yun sind von der Kommunistischen Partei in China verboten. Die KPCh verfolgt die Ziele: Zerstörung der traditionellen Kultur, der hohen Moral und die Gläubigkeit an Gott. Sie zeichnet sich mit Gewalt und Lügen aus. Schon deshalb ist Shen Yun so wichtig. 

 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.