Gibt es Beweise dafür, dass es die Wiedergeburt gibt?

07-01-2017 04:09:50 Autor:   Erik Rusch Kategorien:   Forschung , Mystery

In diesem Video wird Dieter Hassler, ein Reinkarnationsforscher, interviewt. Er berichtet über James Leininger, einen kleinen Jungen, der mit seiner Familie in Amerika lebt. Sein Fall gilt als eines der am besten dokumentierten Zeugnisse dafür, dass die Wiederverkörperung eine Tatsache ist. Der Vater von James wollte mit all seinen  Recherchen beweisen, dass sein kleiner Sohn phantasiert, hat aber anhand der Fülle der Fakten, die sein Sohn aus einem seiner früheren Leben berichtete, erkannt, dass die Wiedergeburt tatsächlich existiert.

James Leininger ist ein kleiner Junge, der seinen Eltern von Erinnerungen aus eines seiner früheren Leben berichtete. Sein Vater ging ihnen nach und fand heraus, dass es die exakte Geschichte des von Japanern Anfang 1945 abgeschossenen Bomberpiloten James Houston Jr. ist. (Bild: Screenshot / YouTube-Video)

 

James Houston Jr. vor einer "Corsair", einem Flugzeug, mit dem er während des amerikanisch-japanischen Krieges abstürzte. (Bild: Screenshot / YouTube-Video)

 

James Houston Jr. als Testpilot in einem Flugzeug (Bild: Screenshot / YouTube-Video)

 

Ein Foto von James Houston Jr. in Militäruniform. (Bild: Screenshot / YouTube-Video)

 

Im Jahre 1945 wurde ein 21-jähriger US-Navy Pilot bei einem Einsatz über dem Pazifik durch japanische Artillerie abgeschossen. Wahrscheinlich wäre sein Name in Vergessenheit geraten, wenn es nicht einen amerikanischen Jungen namens James Leininger gäbe. Nicht wenige Menschen, darunter diejenigen, die den Kampfpiloten kannten, denken, dass James der wiedergeborene Pilot ist. James' Eltern, Andrea und Bruce Leininger, meinen, sie würden „wahrscheinlich zu den Leuten, bei denen es am unwahrscheinlichsten sei, dass etwas derartiges in ihrem Leben auftauchen würde“ gehören, aber im Laufe der Zeit sind sie zu der Überzeugung gekommen, dass ihr Sohn schon einmal gelebt hat.

Um diesen Filmausschnitt mit deutschen Untertiteln zu sehen, klicke auf das rechteckige Menü „Untertitel“ und wähle „deutsch“ aus.

In vielen alten Schriften wird über Reinkarnation berichtet und in vielen Kulturen ist sie ein wichtiger Bestandteil des Lebens und der Geschichte eines Volkes. In der modernen Zeit und aufgrund moderner Sichtweisen auf das Leben und über die Zusammenhänge zwischen Leben und Tod und den Lauf der Geschichte ist viel Wissen, das früher weit verbreitet und anerkannt war, in Vergessenheit geraten und wird in Frage gestellt. Wenn wir nicht alles von vorneherein ablehnen, was wir nicht kennen, was für uns nicht plausibel klingt oder was wir nicht verstehen, sondern uns Zeit geben, etwas zu verstehen und uns tiefer damit auseinandersetzen, kann sich unser eigener Horizont weiten, und plötzlich wird uns vieles klar, was vorher verborgen war.

 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.