Die vereinfachten chinesischen Schriftzeichen zerstören die chinesische Sprache

13-11-2016 02:51:10 Autor:   Vision Times Kategorien:   Traditionelle Kultur , Gesellschaft

Ein Gedicht in klassischem Chinesisch geschrieben (Bild: politizer via flickr / CC BY-SA 2.0)

In der sechsten Ausgabe von Modern Chinese Dictionary kamen 239 neue englische Wörter hinzu. 100 Wissenschaftler meldeten sich zu Wort und sagten, dass das Wörterbuch bestimmte chinesische Regeln und Vorschriften missachtet. Diese Handlungen würden der chinesischen Sprache ernsthaft schaden.

Außerdem beschuldigten sie die Commercial Press of Latinizing, dass manche chinesische Schriftzeichen durch z. B. die Verwendung von englischen Wörtern ersetzt werden. Diese Handlungen würden der chinesischen Sprache ernsthaft schaden.

Die traditionelle chinesische Kultur kann in den traditionellen Schriftzeichen erkannt werden.

Die traditionelle chinesische Sprache wird als die älteste hieroglyphische Sprache der Welt betrachtet. Manche Wissenschaftler glauben, dass ein traditionelles chinesisches Schriftzeichen mehr als nur ein Wort repräsentiert. Es wird als Bund zur traditionellen chinesischen Kultur und ihrem Erbe betrachtet.

Man kann aus der Struktur eines Zeichens die wahre Bedeutung ableiten. Aufgrund der tiefen Verwurzelung des chinesischen Schreibstils in der Kultur, repräsentiert die Art und Weise, wie ein Schriftzeichen geschrieben wurde, die Moral und angemessenes Verhalten.

 

 

Der Sprachwissenschaftler Jiao Guobiao glaubt, dass die Vereinfachung von chinesischen Zeichen durch die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) dazu führt, dass die Menschen die Fähigkeit verlieren, die wahre Bedeutung und Wichtigkeit der chinesischen Schriftzeichen zu erkennen.

Zhang Tianliang, ein Gastprofessor an der George Mason University, erklärte:

Wenn der Bedeutungsumfang der Vokabeln noch vorhanden wäre, würden die ausländischen Wörter nicht im Konflikt mit der chinesischen Sprache stehen; sie sind nur Kommunikationsbegriffe im Alltagsleben der Menschen.

Zhang Tianliang fügte dem hinzu, dass die chinesische Sprache ein paar „vom Göttlichen inspirierte Begriffe“ besitzt, die mit dem spirituellen Bereich verbunden sind, welche den Bedeutungsumfang einer göttlichen Kultur innehaben. So z. B. Weltkreise, Erleuchtung und viele mehr.

Außerdem sagte er:

Chinesen haben eine Kultur der Kommunikation mit Gott[heiten], einen tiefen Bedeutungsumfang des Herkunftsbegriffes, welcher von einer höheren Quelle kommt. Der Begriff himmlische Dynastie trägt solch eine spirituelle Bedeutung. Durch die linguistischen Veränderungen der KPCh wurde das Wort himmlisch zu einem herabwürdigenden Wort, mit dem die Kommunistische Partei bezeichnet wird. Es ist eher eine furchtbare Abweichung.

Zhang Tianliang sagte, dass viele chinesische Wörter unter der Parteikultur in etwas total anderes als ihre ursprünglichen Bedeutungen mutierten. Er betont:

Das Wort Großartigkeit ist ein gutes Wort, welches jedoch verdreht wurde und dafür benutzt wird, um die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) zu loben. Somit fügt es den Bedeutungsumfang von Parteikultur hinzu. Das ist ein Beispiel dafür, wie die KPCh die traditionelle chinesische Kultur misshandelt.

Was ist Einklang?

Nach Konfuzius ist ein Gentleman gefällig, einzigartig und bildet den Einklang zwischen Himmel und Erde. Das ist die wahre Bedeutung von Einklang. Die heutige Bedeutung von Einklang durch die vereinfachten Schriftzeichen der KPCh lautet: Menschen zu verhaften und sie zum Schweigen zu bringen.

Die Vereinfachung von Schriftzeichen schädigt die traditionellen chinesischen Schriftzeichen über die Wiedererkennung hinaus. Wenn man der KPCh gewähren lässt, könnten sie damit tatsächlich die 5.000 Jahre alte Kultur Chinas zerstören. Forscher glauben, dass die chinesischen Schriftzeichen Chinas kulturellen Bedeutungsumfang und Ethiken beinhalten. Diese Zeichen sind verbunden mit der Seele eines jeden Chinesen. Die Nation muss ihre Natur, ihre Eigenheit durch ihre Schriftzeichen aufrechterhalten.

Land – im traditionellen (oben) und vereinfachten Chinesisch (unten) geschrieben. (Bild: Vision Times)

Axt (戈) stand in der Vergangenheit für die Verteidigungsfähigkeit eines Landes, Mund (口) stand für Bevölkerung und Einssein (一) stand für die Erde. Deswegen wurde es Land genannt (國). Heutzutage beinhaltet das vereinfachte Zeichen für Land (国) Jade (玉), welches einfach Wohlstand und Macht impliziert.

 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.