Dieses junge Paar starb beim Erdbeben in Taiwan, während es sich in den Armen hielt

13-02-2016 20:15:58 Autor:   Iris Lu Kategorien:   Nachrichten

Die Körper dieses jungen Paares wurden in den Trümmern des Wei-Guan-Golden-Dragon Gebäudes in Tainan in Süd-Taiwan gefunden. (Bild: Sina.com)

Die Rettungskräfte sind nun schon den 5. Tag seit dem Erdbeben dabei, Verschüttete im Süden Taiwans zu bergen. Gestern fand das Rettungsteam neun Körper im umgestürzten Wei-Guan-Golden-Dragon Gebäude. Unter den geborgenen Leichen war ein Paar dabei, das sich im Sterben eng umarmte und einander festhielt.

 

Das Rettungsteam benutzte einen Bagger um Schicht für Schicht der Trümmer vom zusammengebrochenen Gebäudekomplex zu entfernen. (Bild: Sina.com)

 

Als ihre Körper freigelegt wurden, zeigte das Gesicht des jungen Mannes nach unten, die Schulter gewölbt, seine Partnerin mit beiden Armen fest umschlungen haltend. Der Kopf der jungen Frau lag an der Brust des jungen Mannes und war durch seinen Körper gut geschützt. 

In den Momenten des Todes dachte der junge Mann zuerst daran, seine Freundin vor herabfallenden Trägern und Putz zu schützen. Tragischerweise überlebten beide das Erdbeben nicht.

Die Mutter der jungen Frau ist weinend auf der Erdbeben-Website zu sehen. (Bild: Chinatimes.com)

 

Weil der junge Mann seine Partnerin so fest in den Armen hielt, war es den Rettungskräften zunächst nicht möglich, die beiden zu trennen. Die Arbeiter weinten und sagten im Stillen zu dem mutigen Mann, der seine Partnerin hielt: „Du hast dein Bestes gegeben, um sie zu beschützen.“

Der junge Mann, Meng-Jia Cai, und die junge Frau, Ruo-Sin Huang, studierten beide an der Kunshan University in Taiwan. Gemäß der Statistik des Taiwanesischen Ministeriums für Bildung starben etwa 17 Studenten durch das Erdbeben. Die Rettungskräfte benötigten zwei Stunden, um die Körper aus den Trümmern zu befreien, berichtete Sina News.

Am Montag den 15. Februar 2016 wird ganz Taiwan den Opfern des Erdbebens gedenken. Es wird ein offizieller Tag der Trauer sein, an dem alle Landesfahnen auf Halbmast stehen werden.

 

Ein Foto des Paares, auf dem sie sich an den Händen halten. (Bild: Facebook)

 

Freunde des Paars sagten, sie hätten eine gute Beziehung gehabt. Ein paar Jahre zuvor postete Cai während eines gemeinsamen Urlaubs auf seiner Facebook-Seite ein Foto von Huang und sich selbst, auf welchem sich die beiden an den Händen halten. Er schrieb: „Wenn ich deine Hand halte, so hoffe ich, sie das ganze Leben lang halten zu können.“

Damals scherzten ihre Freunde über das romantische  Verhalten, das das Paar an den Tag legte. Jetzt löst der Anblick der alten Fotos Herzschmerz und Kummer aus.

Cai hielt wirklich sein Versprechen, Huangs Hand bis ans Ende ihres Lebens zu halten.

 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.