Geschichten aus China: Rücksicht auf andere zu nehmen ist die lobenswerteste Fähigkeit im Leben

03-02-2016 20:02:01 Autor:   Erik Rusch Kategorien:   Gesellschaft , Legenden , China

Der weiße Lotus gilt als ein Symbol der Reinheit von Herz und Seele. (Jakub Halun/Wikiimages)

Es lebten einmal zwei Familien im selben Dorf, aber ihre Beziehungen zu Hause sahen ganz unterschiedlich aus. Die Familie Wang stritt sich die ganze Zeit und lebte im Elend, während Familie Li in Harmonie lebte und jeder in der Familie immer ein Lächeln zeigte. Eines Tages hatte der Vater der Familie Wang genug von den Streitereien zu Hause und ging zur Familie Li. Er fragte den Vater der Familie: „Wie könnt ihr in eurer Familie immer so zufrieden miteinander sein?“ „Das kommt daher, dass wir oft Fehler machen“, antwortete Li.
 
Als Wang das hörte, war er sehr verwirrt. Genau in diesem Augenblick kam Lis Schwiegertochter in die Küche und rutschte auf dem Boden aus. Lis Frau, die gerade den Boden putzte, lief zu ihr, um ihr zu helfen. „Es ist meine Schuld. Ich habe zu viel Wasser benutzt, deswegen ist der Boden sehr nass“, sagte sie. Lis Sohn kam mit einem Ausdruck von Bedauern herein und sagte: „Es ist meine Schuld. Ich habe vergessen, dir zu sagen, dass Mutter gerade den Boden putzt.“ Die Schwiegertochter stand auf und gab sich selbst die Schuld: „Nein, nein, es ist meine Schuld. Ich war nicht vorsichtig genug.“ Als Wang das sah, verstand er, was Li gemeint hatte.

Wasserfall im Kreis Libo im Süden der chinesischen Provinz Guizhou (Bild: pixabay)

 

Viele Jahre später war aus demselben Dorf eine Stadt geworden und die Nachfahren der Wangs lebten immer noch hier. In dieser Familie fragte einmal ein 12-jähriges Mädchen seine Mutter: „Warum müssen wir uns so vorsichtig in unserer Wohnung bewegen, als ob der Boden vermint wäre?“
 
Ihre Mutter antwortete lächelnd: „Die Familie Lin lebt in der Wohnung unter uns und unser Boden ist die Decke von Oma Lin. Wenn wir stark aufstampfen und zu viel Lärm machen, würde es Oma und Opa Lin stark stören. Wenn wir sie in der Nacht aufwecken würden, wäre es sehr schwer für sie, wieder einzuschlafen.“
 
Das Mädchen machte einen Schmollmund: „Warum denkt die Familie über uns nicht genauso? Sie machen immer viel Lärm.“ Die Mutter sagte: „Weil sie einen 3-jährigen Sohn haben. Natürlich muss er beim Heranwachsen viel umher springen.“ Das Mädchen machte einen noch größeren Schmollmund: „Also bedeutet das, dass wir das verdienen?!“ Die Mutter tätschelte den Kopf des Mädchens, lächelte und sagte bestimmt: „Tochter, auf die anderen Rücksicht zu nehmen, ist die lobenswerteste Fähigkeit im Leben.“

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.